Kurse

Mara­thon Ibben­bü­ren e.V. bie­tet im Vital­zen­trum ein attrak­ti­ves und umfang­rei­ches Kurs­pro­gramm an. Recht­zei­tig vor Ende der lau­fen­den Kur­se wird das neue Kurs­an­ge­bot ver­öf­fent­licht. Ver­eins­mit­glie­der erhal­ten das Ange­bot mit dem E‑Mail-News­let­ter. Hier das aktu­el­le Ange­bot für Herbst/Winter 2020:

 

Mon­tag Diens­tag Mitt­woch Don­ners­tag Frei­tag
17 Uhr

Fit ab 50  (I)

17 Uhr

Pila­tes (I)

18 Uhr

Euro­pean Mus­cle Power

18 Uhr

Power-Zir­kel

18:15 Uhr

Fit ab 50 (II)

18:15 Uhr

Pila­tes (II)

19:15 Uhr

Body Work­out

19:15 Uhr

Rücken­fit

19:45 Uhr

Pila­tes

19 Uhr

Figur in Form

Bedeu­tung der Far­ben: Kurs noch frei / aus­ge­bucht

Montag

18 — 19 Uhr “EMP” — Euro­pean Mus­cle Power — Lei­tung: Jana Ries­kamp

  • Aus­ge­bucht
  • 17.08. — 30.11.2020 (14 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 70 Euro Mit­glie­der / 112 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
EMP bie­tet ein Ganz­kör­per­trai­ning mit Kurz­han­teln. Hier wer­den im Kurs alle Mus­kel­par­tien trai­niert (Schul­ter, Arme, Rücken, Bei­ne, Po, Brust und Bauch). Mit regel­mä­ßi­gen Wie­der­ho­lungs­zah­len und bewuss­tem ansteu­ern der Mus­keln durch Pump­be­we­gun­gen kom­men die­se schnell an ihre Gren­zen. Ziel ist es nicht, aus­zu­se­hen wie der nächs­te Body­buil­ding-Welt­meis­ter, son­dern mehr eine defi­nier­te Mus­ku­la­tur zu erhal­ten und vor allem eine Kräf­ti­gung des gesam­ten Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes zu erzie­len, um auch im All­tag und im Alter fit, gesund und beweg­lich zu blei­ben.

19:15 — 20:15 Uhr “Body Work­out / Bauch Bei­ne Po” — Lei­tung: Jana Ries­kamp

  • Aus­ge­bucht
  • 17.08. — 30.11.2020 (14 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 70 Euro Mit­glie­der / 112 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Body­work­out ist ein Trai­ning zur Ver­bes­se­rung der ganz­heit­li­chen Kräf­ti­gung und Straf­fung mit und ohne Klein­ge­rä­te. Kraft­trai­ning ist die Grund­vor­aus­set­zung für die Fett­ver­bren­nung.

Dienstag

18 — 19 Uhr „Power-Zir­kel“ (Kraft- und Aus­dau­er-Zir­kel) — Lei­tung: Jonas Pol­lock

  • Aus­ge­bucht
  • 18.08. — 01.12.2020 (14 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 70 Euro Mit­glie­der / 112 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Zir­kel­trai­ning mit Kraft- und Aus­dau­er­übun­gen. For­me und stär­ke dei­nen kom­plet­ten Kör­per mit abwechs­lungs­rei­chen Übun­gen aus dem Func­tio­n­al Trai­ning. Durch die­se Trai­nings­me­tho­de wer­den zudem dei­ne Koor­di­na­ti­on, dei­ne Beweg­lich­keit und dei­ne Kör­per­sta­bi­li­tät ver­bes­sert.

19:15 — 20:15 Uhr „Rücken­fit“ — Lei­tung: Jonas Pol­lock

  • Aus­ge­bucht
  • 18.08. — 01.12.2020 (14 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 70 Euro Mit­glie­der / 112 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Die­ses Work­out dient nicht nur zur Stär­kung der Rücken- und Rumpf­mus­ku­la­tur, son­dern ermög­licht ein Kraft­aus­dau­er­trai­ning für den gesam­ten Kör­per. Mit Übun­gen, die mit dem eige­nen Kör­per­ge­wicht im Ste­hen oder lie­gend auf einer Mat­te aus­ge­führt wer­den, kön­nen sowohl die Hal­tung ver­bes­sert, Ver­span­nun­gen und Rücken­schmer­zen vor­beugt als auch die Koor­di­na­ti­on trai­niert wer­den.

Mittwoch

17 — 18 Uhr “Fit ab 50 (I)” — Lei­tung: Iri­na Dek­ker

  • Aus­ge­bucht
  • 19.08. — 02.12.2020 (14 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 70 Euro Mit­glie­der / 112 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Die­se Übungs­stun­de beinhal­tet ein Herz-Kreis­lauf-Pro­gramm. Anschlie­ßend wird die Mus­ku­la­tur gekräf­tigt, sowie Becken­bo­den, Bauch, Bei­ne und Po. Rücken­schu­le und Stret­ching gehö­ren mit zum wöchent­li­chen Pro­gramm. Flot­te Musik bringt gute Lau­ne und lei­se Töne sor­gen für die rich­ti­ge Ent­span­nung.

18:15 — 19:15 Uhr “Fit ab 50 (II)” — Lei­tung: Iri­na Dek­ker

  • Aus­ge­bucht
  • 19.08. — 02.12.2020 (14 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 70 Euro Mit­glie­der / 112 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Die­se Übungs­stun­de beinhal­tet ein Herz-Kreis­lauf-Pro­gramm. Anschlie­ßend wird die Mus­ku­la­tur gekräf­tigt, sowie Becken­bo­den, Bauch, Bei­ne und Po. Rücken­schu­le und Stret­ching gehö­ren mit zum wöchent­li­chen Pro­gramm. Flot­te Musik bringt gute Lau­ne und lei­se töne sor­gen für die rich­ti­ge Ent­span­nung.

19:45 — 20:45 Uhr “Pila­tes” — Lei­tung: Kati Mey

  • Anmel­dun­gen mög­lich
  • 26.08. — 30.09.2020 (6 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 30 Euro Mit­glie­der / 48 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Kurs­be­schrei­bung folgt.

Donnerstag

19 — 20 Uhr “Figur in Form” — Lei­tung: Mari­on Rott­mann & Mari­on Schmedt

  • Aus­ge­bucht
  • 20.08. — 03.12.2020 (14 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 70 Euro Mit­glie­der / 112 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Kei­ne Beschrei­bung vor­han­den.

Freitag

17 — 18 Uhr “Pila­tes (I)” — Lei­tung: Ute Fudi­car

  • Anmel­dun­gen mög­lich
  • 21.08. — 09.10.2020 (8 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 40 Euro Mit­glie­der / 64 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Pila­tes ist eine Trai­nings­me­tho­de, die mit Ganz­kör­per-Übun­gen glei­cher­ma­ßen Kraft, Fle­xi­bi­li­tät und Koor­di­na­ti­on ver­bes­sert. Der Kraft­auf­bau erfolgt von innen nach außen. Trai­niert wer­den dabei die tief lie­gen­den Bauch­mus­keln und die klei­nen Sta­bi­li­sie­rungs­mus­keln rund um die Wir­bel­säu­le. Die Pila­tes-Metho­de ver­bes­sert die Kör­per­hal­tung, die Mus­kel­ba­lan­ce und das all­ge­mei­ne Kör­per­ge­fühl. Die Bewe­gun­gen auf der Mat­te wer­den in Ver­bin­dung mit der Atmung sehr bewusst und kon­zen­triert aus­ge­führt, so dass glei­cher­ma­ßen Kör­per und Geist har­mo­ni­siert wer­den.
Mit­zu­brin­gen sind: Beque­me Klei­dung, war­me Socken und ein gro­ßes Hand­tuch.

18:15 — 19:15 Uhr “Pila­tes (II)” — Lei­tung: Ute Fudi­car

  • Aus­ge­bucht
  • 21.08. — 09.10.2020 (8 Ein­hei­ten)
  • Kos­ten: 40 Euro Mit­glie­der / 64 Euro Nicht­mit­glie­der
Kurs­be­schrei­bung
Pila­tes ist eine Trai­nings­me­tho­de, die mit Ganz­kör­per-Übun­gen glei­cher­ma­ßen Kraft, Fle­xi­bi­li­tät und Koor­di­na­ti­on ver­bes­sert. Der Kraft­auf­bau erfolgt von innen nach außen. Trai­niert wer­den dabei die tief lie­gen­den Bauch­mus­keln und die klei­nen Sta­bi­li­sie­rungs­mus­keln rund um die Wir­bel­säu­le. Die Pila­tes-Metho­de ver­bes­sert die Kör­per­hal­tung, die Mus­kel­ba­lan­ce und das all­ge­mei­ne Kör­per­ge­fühl. Die Bewe­gun­gen auf der Mat­te wer­den in Ver­bin­dung mit der Atmung sehr bewusst und kon­zen­triert aus­ge­führt, so dass glei­cher­ma­ßen Kör­per und Geist har­mo­ni­siert wer­den.
Mit­zu­brin­gen sind: Beque­me Klei­dung, war­me Socken und ein gro­ßes Hand­tuch.

 

Hinweise & Anmeldung

Kurs­an­mel­dun­gen wer­den vor­zugs­wei­se per E‑Mail unter Anga­be von Vor- u. Nach­na­men, Tele­fon- o. Han­dy­num­mer, E‑Mailadresse und Kurs­na­me ent­ge­gen­ge­nom­men. Alle Anmel­dun­gen wer­den in der Rei­hen­fol­ge ihres Ein­gangs bear­bei­tet. Sam­mel­an­mel­dun­gen sind aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den zu ver­mei­den. Ein Kurs kommt erst mit Errei­chen der Min­dest­teil­neh­mer­zahl von vier Per­so­nen zustan­de. Kos­ten­lo­se Pro­be­stun­den wer­den nicht ange­bo­ten. Hier kann man sich anmel­den:

Nach der Anmel­dung ver­sen­det die Geschäfts­stel­le eine Bestä­ti­gungs­mail mit Zah­lungs­auf­for­de­rung. Die Kurs­ge­bühr ist dar­auf­hin inner­halb von acht Tagen auf das Ver­eins­kon­to zu ent­rich­ten. Ist mit Ablauf des Zah­lungs­ziels kei­ne Zah­lung ein­ge­gan­gen, ver­fällt der reser­vier­te Kurs­platz. Er wird in die­sem Fall an Inter­es­sen­ten auf der War­te­lis­te ver­ge­ben. Nur bei Absa­ge des Kur­ses durch Mara­thon Ibben­bü­ren wer­den die Kurs­ge­büh­ren ent­spre­chend antei­lig erstat­tet. Glei­ches gilt für den Fall einer krank­heits­be­ding­ten Abmel­dung des Teil­neh­mers. Hier­bei ist ein ärzt­li­ches Attest vor­zu­le­gen. Wer in einem bereits lau­fen­den Kurs noch einen frei­en Kurs­platz bucht, zahlt den vol­len Kurs­bei­trag.

Grund­sätz­lich gilt: Eine Teil­nah­me an Kur­sen ist nur bei vor­he­ri­ger Anmel­dung und Zah­lung mög­lich!

Mit der Anmel­dung wil­ligt ihr ein, dass eure ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Sin­ne der erfor­der­li­chen Maß­nah­men für die Durch­füh­rung der Fit­ness­kur­se ver­ar­bei­tet, elek­tro­nisch gespei­chert und an die jewei­li­gen Trainer/innen wei­ter­ge­ge­ben wer­den dür­fen. Zudem sind zum Schutz der Gesund­heit die aktu­ell gül­ti­gen Hygie­ne-Regeln (s. unten) im Vital­zen­trum ein­zu­hal­ten. Unse­re Daten­schutz­er­klä­rung ist hier ein­seh­bar: https://marathon-ibbenbueren.de/datenschutzerklaerung

Hygiene-Regeln für das Vitalzentrum

Im Vital­zen­trum sind auf Grund­la­ge der aktu­ell gül­ti­gen Coro­na-Schutz-Ver­ord­nung des Lan­des NRW für Übungsleiter/innen und Kursteilnehmer/innen fol­gen­de Rege­lun­gen ein­zu­hal­ten:

1. Im Vital­zen­trum ist ein geeig­ne­ter Mund-Nase-Schutz zu tra­gen. Die­ser kann nur für die Dau­er der Übungs­ein­heit abge­legt wer­den. Nach Betre­ten sind die Hän­de zu des­in­fi­zie­ren. Ein Spen­der befin­det sich in der Nähe der Ein­gangs­tür. Die aus­ge­häng­ten Hin­weis­ta­feln mit Ver­hal­tens­re­geln sind zu beach­ten.

2. Vor Beginn einer Kurs­ein­heit sind alle Teilnehmer/innen mit Vor- und Nach­na­men, Adres­se, Tele­fon­num­mer und E‑Mailadresse zu erfas­sen. Mit ihrer Unter­schrift bestä­ti­gen die Teilnehmer/innen, dass sie die Hygie­ne-Rege­lun­gen befol­gen und die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für eine behörd­li­che Rück­ver­folg­bar­keit 4 Wochen lang auf­be­wahrt wer­den dür­fen.

3. Toi­let­ten und Umklei­de­räu­me sind nutz­bar. Die Benutzer/innen haben die­se anschlie­ßend mit den bereit­ge­stell­ten Mit­teln zu des­in­fi­zie­ren. In den Umklei­de­räu­men gilt ein Abstands­ge­bot von 1,5 m.

4. Die Teilnehmer/innen sind ange­hal­ten, alle erfor­der­li­chen Mat­ten und Übungs­ge­rä­te mit­zu­brin­gen. Die Aus­ga­be und Nut­zung von ver­eins­ei­ge­nem Mate­ri­al ist nur gestat­tet, wenn die­ses für die Dau­er der Übungs­ein­heit per­sön­lich zuge­ord­net bleibt und vor Rück­ga­be sorg­fäl­tig desi­f­ziert wird.

5. Im Übungs­raum dür­fen sich max. 6 Per­so­nen gleich­zei­tig auf­hal­ten (10 m² pro Teil­neh­mer). Die Plät­ze sind ent­spre­chend mar­kiert.

7. Die Kurs­dau­er ist auf eine Stun­de beschränkt. In die­ser Zeit sind alle Fens­ter wenigs­tens in Kipp­stel­lung offen.

8. Unmit­tel­bar nach Ende der Übungs­ein­heit ver­las­sen die Teilnehmer/innen unter Ein­hal­tung der Abstands­re­geln das Vital­zen­trum. Es soll nicht zu einer Bege­nung mit Teilnehmer/innen ande­rer Kur­se kom­men.

9. Nach Ende der Übungs­ein­heit lüf­ten die Übungsleiter/innen den Kurs­raum durch voll­stän­di­ges Öff­nen der Fens­ter für min. 10 Minu­ten. Zudem ist der Raum zu des­in­fi­zie­ren.

10. Die Übungsleiter/innen tra­gen die Ver­ant­wor­tung für die Ein­hal­tung der Rege­lun­gen.

Ibben­bü­ren, 30.07.2020

Mar­tin Bert­ke

Vor­sit­zen­der

Vital­zen­trum