Vorübergehende Einstellung aller sportlichen Aktivitäten


Lie­be Mara­tho­nis,

mit Blick auf die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen bei der Aus­brei­tung der Coro­na-Pan­de­mie stellt Mara­thon Ibben­bü­ren bis auf Wei­te­res in allen Abtei­lun­gen sei­ne Trai­nings­an­ge­bo­te aus­nahms­los ein.

Glei­ches gilt für den lau­fen­den Kurs­be­trieb im Vital­zen­trum. Zudem bleibt unse­re Geschäfts­stel­le für den Publi­kums­ver­kehr geschlos­sen. Die Erreich­bar­keit per Tele­fon (don­ners­tags von 16:30 — 19 Uhr direkt, ansons­ten AB) und E‑Mail ist sicher­ge­stellt. Die geplan­ten Ein- und Wie­der­ein­stei­ger­kur­se wer­den zu einem spä­te­ren Zeit­punkt begin­nen.

Mit die­sen Ent­schei­dun­gen fol­gen wir den Rat­schlä­gen von Exper­ten und leis­ten als Ver­ein unse­ren Bei­trag, die wei­te­re Aus­brei­tungs­ge­schwin­dig­keit der Pan­de­mie zum Schutz der Risi­ko­grup­pen zu begren­zen.

Sobald wir unse­re Sport­an­ge­bo­te wie­der auf­neh­men, wer­den wir Euch selbst­ver­ständ­lich sofort infor­mie­ren.

Bes­te Grü­ße und bleibt alle gesund!

Mar­tin Bert­ke für das gan­ze Vor­stands­team

P.S.: Jeder Mara­tho­ni möge bit­te für sich selbst wohl über­legt ent­schei­den, ob es bei der der­zei­ti­gen Gefah­ren­la­ge ver­ant­wort­bar ist, sich in eige­ner Regie außer­halb der Woh­nung sport­lich zu betä­ti­gen.