Zum Inhalt springen

Rund um den Schafberg

    Die Ib­ben­bü­re­ner Berg­plat­te, häu­fig auch als Schaf­berg be­zeich­net, ist ein ma­xi­mal 176,1 m ü. NHN ho­her Hö­hen­zug aus horst­ar­tig her­aus­ge­ho­be­nem Kar­bon im Teck­len­bur­ger Land (Kreis Stein­furt) nörd­lich von Ib­ben­bü­ren in Nord­rhein-West­fa­len (Deutsch­land), der zum Os­na­brü­cker Hü­gel­land ge­hört. Quel­le: Wi­ki­pe­dia

    Die 50/2‑Rennradtour49 km — Rund um den Schaf­berg” be­rück­sich­tigt die To­po­gra­fie vom Schaf­berg und führt auf mög­lichst kur­zen, fla­chen und für Renn­rad­ler ge­eig­ne­ten We­gen rund um den Schaf­berg. Start und Ziel ist, wie bei al­len Trai­nings­run­den, am Aa­see­bad. Die Tour ist auch für Rad­wan­de­rer ge­eig­net. Für die Pla­nung wur­den aus­ge­zeich­ne­te Rad­wan­der­we­ge, be­reits do­ku­men­tier­te Trai­nings­run­den und Hö­hen­li­ni­en be­rück­sich­tigt. Für das ne­ben­ste­hen­de Bild wur­de die so ge­nann­te Schum­me­rungs­an­sicht vom Geo­por­tal NRW  und der Open­Street­Map über­la­gert. Am Sonn­tag den 7. Juni 2020 wur­de die Tour das ers­te mal gefahren.

    Die Tour könnt ihr als GPX-Da­tei di­rekt in euer Navi la­den. Viel Spaß beim Radeln:

    Down­load file: 49km-Rund-um-den-Schafberg.gpx