Rennrad-Trainingslager 2019


Die Rennrad-Marathonis bereiten sich traditionell im April in einem Trainingslager auf die neue Saison vor. Dazu trifft man sich auf der Radfahrerinsel Mallorca stets im Küstenort Can Picafort im Hotel Grand Vista. Mit seiner Rad-Mietstation bietet diese Unterkunft nahezu ideale Radsportbedingungen. Zur großen Freude der Ibbenbürener Pedalritter konnte nach langjähriger Pause im Hotel auch der in die Nähe des Bodensees verzogene Marathoni Gerd Dufils – vielen besser als „Duffy“ bekannt – begrüßt werden. Wer Duffy als überaus lebensfrohen Ausdauersportler kennt, wird jetzt sofort erahnen, dass die Stimmung im Peloton und selbstverständlich auch beim abendlichen Beisammensein nur Bestens gewesen sein kann und für viel Spaß gesorgt war. Sportlich lief es genauso rund. In 7 Tagen wurden schweißtreibende 850 km mit über 8.800 Hm auf überwiegend verkehrsarmen Straßen absolviert. Besucht wurden viele bekannte Ziele wie z. B. der Randa oder auch der Col d‘ Honor. Und selbstverständlich wurde im Radfahrer-Mekka Petra mehrmals eine Kaffeepause eingelegt. Ein besonders herzliches Dankeschön geht an unseren Tourguide Matthias Düpont. Mit seiner sorgfältigen Streckenplanung und seiner umsichtigen Tourenführung gab es – außer einem Plattfuß – keine Zwischenfälle. Alle Marathonis sind somit wohlbehalten ins Tecklenbruger Land zurück gekommen. Das Mallorca eine überaus vielfältige Insel ist, zeigte sich übrings auch beim Wetter: Es gab reichlich Sonne, Wind, Regen und auch Reste von Schnee(!) bei der Auffahrt zum Kloster Luc. Aber einfach kann ja jeder…