Rennrad-Einsteigerkurs mit Marathon Ibbenbüren


Das Fahren mit dem Rennrad ist sicher die anspruchvollste und faszinierendste Art den Radsport auszuüben. Der Ausdauersportverein Marathon Ibbenbüren bietet ab dem 05. Mai 2019 für Interessiert, Anfänger und Wiedereinsteiger einen Kursus für Rennradfahrer an. Für alle, die noch keine oder nur wenige Erfahrung mit dem Rennrad haben, ist das Einsteigertraining genau das Richtige, um den Rennradsport kennenzulernen.

Das Angebot von Marathon Ibbenbüren richtet sich an Alle, die Freude am sportlichen Radfahren haben und bereits imstande sind einfache Radtouren von ca. 30 bis 40 km zu bewältigen. Bedenken zur Ausübung von Ausdauersport seitens des Hausarztes sollten nicht bestehen. Neben einem verkehrstüchtigen Rennrad bzw. Fitnessbike ist das Tragen eines Fahrradhelms Voraussetzung für die Teilnahme am Einsteigerkurs.

Von den erfahrenen Tourguides des Vereins werden das Vermitteln der Fahrtechnik, das Fahren in einer größeren Gruppe und der behutsame Konditions- und Kraftaufbau auf unterschiedlichen Strecken rund um Ibbenbüren angeboten.

Der Rennradkurs beginnt am Sonntag, 05. Mai 19 um 10:00 Uhr, und endet am 30.06.19. Gefahren wird jeweils sonntags um 10:00 Uhr und mittwochs um 17:30 Uhr. Treffpunkt ist immer der Vorplatz des Aaseebades, An der Umfluth 99, in Ibbenbüren. Höhepunkt des Kurses ist sicherlich die kostenlose Teilnahme an der Breitensportveranstaltung RTF „Tecklenburger Höhen“ des Vereins am 22.06.19. Eine gemeinsame Veranstaltung aller Einsteigerkurse von Marathon Ibbenbüren ist für Freitag, 14.06.19, vorgesehen.

Die Kursgebühr beträgt 20,– € und wird bei anschließendem Vereinsbeitritt verrechnet. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos. In diesem Jahr stellt der Verein gegen einen Unkostenbeitrag 4 Leihräder zur Verfügung, so dass begeisterte Radfahrer, denen kein Rennrad zur Verfügung steht, an dem Einsteigerkurs teilnehmen können.

Weitere Informationen und Anmeldung bitte bei Wolfgang Scheipers, Tel. 05451/997537 (ab 18:00 Uhr) oder radsport@marathon-ibbenbueren.de.