Hunsrück Marathon


Am 23.08.2015 fand zum 15. Mal der Hunsrück-Marathon statt. Die Strecke führte zunächst ca. 5km durch Emmelshausen und dann auf dem Schinderhannes – Radwegdurch Kastellaun bis nach Simmern. Die Streckenführung mit ihren 350HM verlangte allen Teilnehmern einiges ab. Fabelzeiten durften auf dieser anspruchsvollen Strecke nicht erwartet werden. Dennoch waren sich die Teilnehmer Jürgen Baumhör, Rolf Bauschulte, Volker Upmann und Gastfahrerin Stephanie Menger-Hatke einig.

Der weite Weg in den Hunsrück hat sich gelohnt, zumal die Veranstaltung super organisiert war und die Strecke wohl zu den schönsten Landschaftsläufen in Deutschland zählt. -RB-