Nikolausfeier 2019


Ein­mal im Jahr wird bei Mara­thon Ibben­bü­ren gebüh­rend gefei­ert. Den ers­ten Sams­tag im Dezem­ber hat­ten sich in die­sem Jahr 157 Mara­tho­nis frei­ge­hal­ten, um im vor­weih­nacht­lich geschmück­ten Fest­saal der Gast­stät­te Wulf tra­di­ti­ons­ge­mäß mit dem Niko­laus anzu­sto­ßen. Weil die­ser am Vor­tag mit der Geschenk­aus­lie­fe­rung bei den Kleins­ten in Ver­zug gera­ten war, muss­te er sein per­sön­li­ches Erschei­nen bei Mara­thon Ibben­bü­ren dies­mal lei­der ent­schul­di­gen. Als Ver­tre­tung schick­te er jedoch eine ambi­tio­nier­te Tanz­grup­pe, die mit meh­re­ren sehr gelun­ge­nen Flashmob-Tanz­ein­la­gen den Saal zum Beben brach­te.

Nach der Begrü­ßung gra­tu­lier­te der Vor­sit­zen­de Mar­tin Bert­ke im Namen des Ver­eins dem anwe­sen­den Geburts­tags­kind Bea­te Elfring herz­lich zu ihrem Geburts­tag und über­reich­te ihr einen Blu­men­strauß. Wei­ter rich­te­te er sei­nen beson­de­ren Dank an Petra Hof­mann und Flo­ri­an Völ­ker für die wie­der­um pro­fes­sio­nel­le Vor­be­rei­tung und Aus­rich­tung der Fei­er.

Danach wur­de das reich­hal­tig ange­rich­te­te Buf­fet frei­ge­ge­ben. Ein Mal mehr zeig­te der Küchen­meis­ter sein gan­zes Kön­nen und ver­wöhn­te alle Gau­men. Nach­dem alle den lecke­ren Nach­tisch genos­sen hat­ten, wur­den die begehr­ten Frei­lo­se vom Geburts­tags­kind Bea­te gezo­gen.

Glück­li­che Gewin­ner eines Start­plat­zes für den Klip­pen­lauf sind: Robert Strot­mann, Ste­fan Goda, Petra Hof­mann, Kai Schra­mey­er, Tobi­as Klee­mann, Sere­na Kamp­mann, Jür­gen Baum­hör und Mathi­as Kit­te. Einen Start­platz für die 19. RTF „Teck­len­bur­ger Höhen“ gewan­nen: Jens Ulrich, Peter Well­mann, Jens Kamp­mann, Dirk Köther, Jens Jäger, Tobi­as Klee­mann, Frank Geb­be­ken und Ste­fan Rem­me. Beim 37. Aasee­lauf star­ten Peter Over­mey­er, Manue­la Hil­le­brandt, Robert Strot­mann, Kers­tin Eilers, Iris Voß, Peter Well­mann, Tobi­as Klee­mann und Ste­fan Atter­mey­er.

Anschlie­ßend wur­den die Ehrun­gen zur Ver­eins­meis­ter­schaft 2019 im Lau­fen von Kers­tin Bie­köt­ter und Mar­tin Bert­ke vor­ge­nom­men. Mit 39 von 39 mög­li­chen Punk­ten erreich­ten hier Susan­ne Stra­ten und Ste­fan Goda jeweils den ers­ten Platz. Kers­tin Bie­köt­ter (38 Punk­te), Johan­nes Klei­ne und Hen­rik Sandherm (bei­de 36 Punk­te) erreich­ten jeweils den zwei­ten Platz und Sig­rid Meer, Lin­da Kel­ler (jeweils 30 Punk­te) sowie Mar­tin Hans­jür­gens (35 Punk­te) kamen auf die drit­ten Plät­ze. Herz­li­chen Glück­wunsch zu die­sen tol­len sport­li­chen Erfol­gen!

Selbst­ver­ständ­lich fan­den auch an die­sem Abend die Tom­bo­la-Lose wie­der­um rei­ßen­den Absatz. Unter den vie­len schö­nen Sach­prei­sen wur­de als Haupt­preis ein gro­ßer Flach­bild-Fern­se­her ver­lost. Die­sen konn­te die über­glück­li­che Gewin­ne­rin Anni­ka Blom mit nach Hau­se neh­men.

Nach­dem eini­ge Tische bei­sei­te geräumt waren, über­nahm DJ Olli das Kom­man­do und heiz­te die Tanz­flä­che mit pas­sen­der Musik schwung­voll auf. Bis in den frü­hen Mor­gen wur­de bei bes­ter Stim­mung viel getanzt und mit küh­len Geträn­ken gut gefei­ert. Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an alle Mara­tho­nis, die mit ihrem Ein­satz und ihrem Besuch zum Gelin­gen die­ser schö­nen vor­weih­nacht­li­chen Fei­er bei­getra­gen haben!

 

Die Fotos von Peter könnt ihr euch hier anschau­en: https://hidrive.ionos.com/share/e7lt7qc8t0

Der Link zu den Fotos der Foto­box wird euch vom Fest­aus­schuss zuge­schickt. Ansons­ten fragt Petra oder Flo­ri­an:

Foto­box Robin Neu­haus: fotobox.neuhaus@gmail.com