Zum Inhalt springen
Startseite » Fitnesskurse im Vitalzentrum ab August 2022

Fitnesskurse im Vitalzentrum ab August 2022

    Lie­be Ma­ra­tho­nis und Sportsfreunde,

    wir möch­ten Euch heu­te über un­ser neu­es Kurs­an­ge­bot nach den Som­mer­fe­ri­en im Vi­tal­zen­trum an der Post­stra­ße 15 in Ib­ben­bü­ren informieren.

    Fol­gen­de Fit­ness­kur­se wer­den für alle In­ter­es­sier­ten angeboten:

    • Mon­tags 19:00 bis 20:00 Uhr „Bo­dy­work­out” — Lei­tung: Jana Ries­kamp (geb. Prigge)

    Be­ginn: 22.08. — 28.11.2022 (au­ßer am 05.09, 03.10., 10.10.2022), 12 Ein­hei­ten, Kos­ten: 60 Euro (Mit­glie­der) / 84 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    Bo­dy­work­out ist ein Trai­ning zur Ver­bes­se­rung der ganz­heit­li­chen Kräf­ti­gung und Straf­fung mit und ohne Klein­ge­rä­te. Kraft­trai­ning ist die Grund­vor­aus­set­zung für die Fettverbrennung.

    • Mon­tags 20:00 bis 21:00 Uhr „Mum-Fit” — Lei­tung: Jana Ries­kamp (geb. Prigge)

    Be­ginn: 22.08. — 28.11.2022 (au­ßer am 05.09, 03.10., 10.10.2022), 12 Ein­hei­ten, Kos­ten: 60 Euro (Mit­glie­der) / 84 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    Hier wird ein Kurs ge­bo­ten, der nur für Müt­ter ge­eig­net ist die NACH der Rück­bil­dung wie­der mo­de­rat ins Sport­le­ben ein­stei­gen wol­len. Der Kurs be­inhal­tet Kraft­aus­dau­er­ele­men­te mit und ohne Klein­ge­rä­ten mit Schwer­punkt Be­cken­bo­den­trai­ning. Durch ge­ziel­te Übun­gen wird das Herz­kreis­lauf­sys­tem ge­stei­gert und der Be­cken­bo­den, der durch eine Ge­burt sehr in Mit­lei­den­schaft ge­zo­gen wird, ge­fes­tigt. Vor­aus­set­zun­gen für den Kurs sind, ein ab­ge­schlos­se­ner Rück­bil­dungs­kurs und die Ge­burt muss min­des­tens 16 Wo­chen zurückliegen.

    • Diens­tags 18:00 bis 19:00 Uhr „Power-Zir­kel” — Lei­tung: Jo­nas Pollock

    Be­ginn: 09.08. — 27.09.2022, 8 Ein­hei­ten, Kos­ten: 40 Euro (Mit­glie­der) / 56 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    Zir­kel­trai­ning mit Kraft- und Aus­dau­er­übun­gen. For­me und stär­ke dei­nen kom­plet­ten Kör­per mit ab­wechs­lungs­rei­chen Übun­gen aus dem Func­tio­n­al Trai­ning. Durch die­se Trai­nings­me­tho­de wer­den zu­dem dei­ne Ko­or­di­na­ti­on, dei­ne Be­weg­lich­keit und dei­ne Kör­per­sta­bi­li­tät verbessert.

    • Diens­tags 19:00 bis 20:00 Uhr „Rü­cken­fit” — Lei­tung: Jo­nas Pollock

    Be­ginn: 09.08. — 27.09.2022, 8 Ein­hei­ten, Kos­ten: 40 Euro (Mit­glie­der) / 56 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    Die­ses Work­out dient nicht nur zur Stär­kung der Rü­cken- und Rumpf­mus­ku­la­tur, son­dern er­mög­licht ein Kraft­aus­dau­er­trai­ning für den ge­sam­ten Kör­per. Mit Übun­gen, die mit dem ei­ge­nen Kör­per­ge­wicht im Ste­hen oder lie­gend auf ei­ner Mat­te aus­ge­führt wer­den, kön­nen so­wohl die Hal­tung ver­bes­sert, Ver­span­nun­gen und Rü­cken­schmer­zen vor­beugt als auch die Ko­or­di­na­ti­on trai­niert werden.

    • Mitt­wochs 18:30 bis 19:30 Uhr „Rü­cken­yo­ga — Yoga für ei­nen star­ken Rü­cken” — Lei­tung: Flo­ri­na Jurca

    Be­ginn: 07.09. — 14.12.2022, 11 Ein­hei­ten, Kos­ten:  62 Euro (Mit­glie­der) / 85 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    Sanf­te Yo­ga­übun­gen kräf­ti­gen den Kör­per und ver­bes­sern die Be­weg­lich­keit. Bewusste
    At­mung und Me­di­ta­ti­ons­übun­gen ent­span­nen Kör­per und Geist. Die­ser Kurs ist für jeden
    ge­eig­net, der sei­ne Rü­cken­mus­ku­la­tur stär­ken, sei­ne Hal­tung ver­bes­sern und in sei­ne Mitte
    kom­men möch­te. Bit­te mit­brin­gen: be­que­me Klei­dung, (rutsch­fes­te) So­cken, ggf. Yo­ga­kis­sen / Yoga­block (wenn vorhanden).

    • Mitt­wochs 19:30 bis 20:30 Uhr „Yin-Yoga-Kurs” — Lei­tung: Flo­ri­na Jurca

    Be­ginn: 07.09. — 14.12.2022, 11 Ein­hei­ten, Kos­ten:  62 Euro (Mit­glie­der) / 85 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    In die­sen sehr ru­hi­gen und acht­sa­men Yo­ga­stun­den wer­den die Asa­nas (Yo­gast­el­lun­gen) über ei­nen län­ge­ren Zeit­raum von ca. 3 – 5 Mi­nu­ten und ohne ak­ti­ve Mus­kel­kraft ge­hal­ten. Da­durch wird das Fas­zi­en­ge­we­be sti­mu­liert und ver­spann­te Kör­per­be­rei­che kön­nen sich sanft lö­sen. Tie­fe Atem­übun­gen ent­schleu­ni­gen und un­ter­stüt­zen das Los­las­sen. Bit­te mit­brin­gen: be­que­me Klei­dung, So­cken, ggf. De­cke, ggf. Yo­ga­kis­sen / Yoga­block (wenn vorhanden).

    • Don­ners­tags 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr “Pi­la­tes 1″ — Lei­tung: Ute Fudicar

    Be­ginn: 15.09. — De­zem­ber 2022, 10 Ein­hei­ten, Kos­ten: 50 Euro (Mit­glie­der) / 70 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    • Don­ners­tags 19:15 Uhr bis 20:15 Uhr “Pi­la­tes 2″ — Lei­tung: Ute Fudicar

    Be­ginn: 15.09. — De­zem­ber 2022, 10 Ein­hei­ten, Kos­ten: 50 Euro (Mit­glie­der) / 70 Euro (Nicht­mit­glie­der)

    Pi­la­tes ist eine Trai­nings­me­tho­de, die mit Ganz­kör­per-Übun­gen glei­cher­ma­ßen Kraft, Fle­xi­bi­li­tät und Ko­or­di­na­ti­on ver­bes­sert. Der Kraft­auf­bau er­folgt von in­nen nach au­ßen. Trai­niert wer­den da­bei die tief lie­gen­den Bauch­mus­keln und die klei­nen Sta­bi­li­sie­rungs­mus­keln rund um die Wir­bel­säu­le. Die Pi­la­tes-Me­tho­de ver­bes­sert die Kör­per­hal­tung, die Mus­kel­ba­lan­ce und das all­ge­mei­ne Kör­per­ge­fühl. Die Be­we­gun­gen auf der Mat­te wer­den in Ver­bin­dung mit der At­mung sehr be­wusst und kon­zen­triert aus­ge­führt, so dass glei­cher­ma­ßen Kör­per und Geist har­mo­ni­siert wer­den. Mit­zu­brin­gen sind be­que­me Klei­dung, war­me So­cken und ein Handtuch.

    Die Kur­se wer­den un­ter Ein­hal­tung der ak­tu­ell gül­ti­gen Co­ro­na-Ab­stands- und Hy­gie­ne­maß­nah­men an­ge­bo­ten. Wir bit­ten um ent­spre­chen­de Be­ach­tung und Einhaltung!

    An­mel­dun­gen für die oben ge­nann­ten Kur­se sind ab so­fort mög­lich un­ter kurse@marathon-ibbenbueren.de.

    Die An­mel­dun­gen wer­den der Rei­hen­fol­ge des Ein­gangs nach be­ar­bei­tet. Ver­bind­li­che An­mel­dun­gen wer­den schrift­lich per E‑Mail un­ter An­ga­be von Vor­na­me, Nach­na­me, Te­le­fon- oder Han­dy­num­mer, Mail­dres­se und Kurs­na­me angenommen.

    Nach An­mel­dung (Ab­sen­den der E‑Mail eu­rer­seits) be­kommt ihr in den nächs­ten Ta­gen eine Mail mit Zah­lungs­auf­for­de­rung aus un­se­rer Ge­schäfts­stel­le. Dann muss die oben an­ge­ge­be­ne Kurs­ge­bühr bit­te in­ner­halb von acht Ta­gen auf das be­kann­te Ver­eins­kon­to ein­ge­zahlt wer­den. Konn­te in­ner­halb von acht Ta­gen kein Zah­lungs­ein­gang (per Über­wei­sung) ver­merkt wer­den, so wird die An­mel­dung aus der Lis­te wie­der ge­stri­chen und der Platz steht neu­en In­ter­es­sen­ten zur Verfügung.

    Eine Rück­erstat­tung der Kurs­ge­büh­ren bei Ab­mel­dung oder Aus­stieg ist nicht mög­lich. Bei Ab­sa­ge ei­nes Kur­ses durch Ma­ra­thon Ib­ben­bü­ren wer­den die Ge­büh­ren er­stat­tet. Im Fal­le ei­ner krank­heits­be­ding­ten Ab­mel­dung des Teil­neh­mers wer­den die Ge­büh­ren bei Vor­la­ge ei­nes At­tests vom Arzt er­stat­tet. Ein­zel­ne ver­säum­te Stun­den (durch Krank­heit oder an­de­re Grün­de) wer­den nicht er­stat­tet. Die Rück­erstat­tung an ei­nen Teil­neh­mer er­folgt grund­sätz­lich nur, wenn der Kurs auf An­ra­ten ei­nes Arz­tes (und bei Vor­la­ge ei­nes At­test) nicht zu Ende ge­führt wer­den kann.

    Grund­sätz­lich gilt: Eine Teil­nah­me am Kur­sus ist nur bei vor­he­ri­ger An­mel­dung und Zah­lung mög­lich! Kos­ten­lo­se Pro­be­stun­den sind nicht möglich.

    Wir freu­en uns auf Eure An­mel­dun­gen und Teilnahme!

    Sport­li­che Grüße

    Kath­rin Schrameyer
    Schrift­füh­re­rin

     

    Ib­ben­bü­ren, 18.07.2022