Radsport extrem – 300 km entlang der Weser an einem Tag

  Von Rinteln über Hameln nach Bodenwerder, weiter durch Holzminden bis Hannoversch Münden und zurück. Dann vor der Zieleinfahrt noch über die Ottensteiner Hochebene, wenn man schon von einem Bier und einer Dusche träumt. Macht 303 Kilometer, 2492 Höhenmeter und einen Muskelkater am nächsten Morgen in den Beinen, wenn man eine solche Tour nicht gewöhnt…

Mehr lesen »

Erster Radmarathon für Lars Biesewig (Bonn – Eupen – Bonn)

Parallel zur 2. Etappe der diesjährigen Tour de France startete der Radmarathon von Bonn nach Eupen (Belgien) und wieder zurück nach Bonn über 225 Kilometer. Anders als die Profis starteten die 223 Amateure bereits um 8 Uhr, hatten aber das gleiche unangenehme Wetter mit Regenschauern und Kälte (12°C), das sich erst im Laufe des Nachmittags…

Mehr lesen »

Baumberge Tour der Radsportabteilung

Die diesjährige Sommertour unserer Rennradabteilung startete morgens bei wolkenverhangenem Himmel in Ibbenbüren am Aaseebad. Der Wetterbericht sagte teilweise leichten Niederschlag voraus. „Macht nichts, war das Motto der Teilnehmer. Regenjacke eingepackt und los ging es“. 11 Rad-Marathonis machten sich auf den Weg nach Münster-Roxel. Hier begann die Rundtour durch die Baumberge, an Havixbeck vorbei fuhren sie…

Mehr lesen »

Ostfriesen zu Besuch bei den Rennradfahrern

Ostfriesland geht steil oder Chaos Tour 2017 Das jährliche Treffen mit dem befreundeten ostfriesischen Rennradclub „Lee Racer“ fand in diesem Jahr am Samstag, 24. Juni, und Sonntag, 25. Juni, in Ibbenbüren statt. Unter dem Motto „Ostfriesland geht steil“ starteten die Rennradfahrer und ihre Gastfahrer am Samstagmorgen zu einer 130 Kilometer langen Ausfahrt mit 1.030 Höhenmetern….

Mehr lesen »

Rad-Marathonis zu Gast bei der RTF in Herbern

Alljährlich an Fronleichnam zieht es die Radsportgemeinde nach Herbern. Neben den sehr sportlich ambitionierten Fahrern, die sich auf die Marathon Strecke (204 km) wagen, gibt es auch viele Teilnehmer auf den „normalen RTF Strecken“. Sehr gut ausgeschilderte Touren, auf verkehrsarmen Wegen, mit bis zu sieben Verpflegungsstellen und viele motivierte/n Helfer/innen, machen die Teilnahme an dieser…

Mehr lesen »

Marathon Ibbenbüren beim Radelsonntag aktiv

Am Sonntag, 12. Juni, stand der alljährliche „Radelsonntag“ in Ibbenbüren auf dem Programm. Traditionell bietet unsere Radsportabteilung bei „Ibbenbüren aufs Rad“ geführte Touren an. In diesem Jahr wurde als „leichtere Tour“ die flache Permanente angeboten. Es ging etwa 75 Kilometer von Ibbenbüren über Hörstel, Hopsten, Halverde, Recke, Westerkappeln, Lotte, Velpe und Laggenbeck zurück in die Ibbenbürener…

Mehr lesen »

17. Radelsonntag – Ibbenbüren aufs Rad

Am 11. Juni 2017 ab 10 Uhr ist es wieder soweit! Der Ibbenbürener Radelsonntag ist in diesem Jahr auch der Auftakt für die deutschlandweite Kampagne STADTRADELN des Vereins Klima-Bündnis. Sammelt im Rahmen von STADTRADELN von Sonntag, 11.Juni bis Samstag, 1.Juli 2017 viele Fahrradkilometer für Ibbenbüren. Ihr tragt so dazu bei, den CO2-Ausstoß zu reduzieren, das…

Mehr lesen »

Abschlussveranstaltung Anfängerkurse 2017

Hallo Marathonis, die diesjährige gemeinsame Abschlussveranstaltung aller Anfängerkurse von Marathon Ibbenbüren ist am Freitag, 9. Juni 2017, im/am Wellenbad (Aaseebad Ibbenbüren). Die Läufer treffen sich zum abschließenden gemeinsamen Stundenlauf um 18 Uhr in Laufkleidung am Aaseebad. Die Nordic Walker treffen sich bereits um 17 Uhr am Aaseebad. Duschmöglichkeiten stehen vor Ort im Schwimmbad zur Verfügung….

Mehr lesen »

Rad-Marathonis im Trainingslager auf Mallorca

In der letzten Aprilwoche haben 15 Marathonis ein Radsport-Trainingslager auf Mallorca absolviert. In der Bucht von Alcudia bezog die Gruppe ihr Hotel im Ort Can Picafort. Morgens um 10 Uhr starteten die etwa 80 bis 140 Kilometer langen Trainingsausfahrten. Überwiegend nahmen die Marathonis die Tagesziele gemeinsam in Angriff. Besucht wurden u. a. Porto Cristo, Valldemossa,…

Mehr lesen »

Tagesfahrt an die Weser für alle Interessierten

Am Samstag, 6. Mai, ist eine Tagesfahrt für alle Interessierten (Mitglieder und auch Nichtmitglieder) an die Weser nach Gieselwerder geplant. Abfahrt mit dem Bus ab Betriebshof der Fima Strier, Maybachstraße, um 7 Uhr. Von dort aus starten die einzelnen Abteilungen (Skater, Radwanderer, Mountainbiker, Rennradfahrer, Läufer und Nordic-Walker) zu getrennten Touren. In Wehrden, etwa 30 Kilometer…

Mehr lesen »