Vom Weg zur Karte

komoot, Navi­ki und vie­le ande­re Navi­ga­ti­ons­pro­gram­me holen ihre Kar­ten­da­ten aus der Open­Street­Map (OSM). Die OSM ist die größ­te offe­ne Daten­bank für Kar­ten und wird gepflegt von vie­len frei­wil­li­gen Nutzer*innen. Genau wie in der Wiki­pe­dia lebt auch die OSM von den vie­len Ände­run­gen ihrer Nutzer*innen. Jeder kann die Daten in der OSM ändern, z.B. neue Wege… 

Mehr lesen »