Anfängerkursus mit über 50 Teilnehmern auf einen guten Weg

Unter fach­kun­di­ger Lei­tung von gut aus­ge­bil­de­ten Lauf­be­treu­ern  wird in den Anfän­­ger- und Wie­der­ein­stei­ger­grup­pen die Basis gelernt, um pro­blem­los eine Stun­de lau­fen zu kön­nen. Nach einer kur­zen Auf­wärm­pha­se wird in drei Grup­pen mit unter­schied­li­chen Lauf­­zeit- Inter­val­len gestar­tet. Jede Grup­pe star­tet in unter­schied­li­chen Rich­tun­gen und wird jeweils von drei bis vier Betreu­ern beglei­tet. Schon jetzt, nach weni­gen…

Mehr lesen »

Riesenbecker Sixdays — DAS FINALE

Am Vater­tag war es soweit, das Fina­le, die 6. Etap­pe der Rie­sen­be­cker Six­days war erreicht. Mit einem extra Schub an Adre­na­lin und Eupho­rie kamen die Läu­fer ein letz­tes Mal am Start zusam­men. Zunächst ging es an der Aa ent­lang Rich­tung Schier­loh. Hier konn­ten die Mus­keln auf Betriebs­tem­pe­ra­tur gebracht wer­den, ehe es in den Teu­to­bur­ger Wald…

Mehr lesen »

Die 5. von 6 Etappen ist geschafft

Auf der heu­ti­gen Etap­pe ging es für die Läu­fer wie­der zurück nach Ibben­bü­ren. Gestar­tet wur­de auf dem Schul­hof der Grund­schu­le auf dem Dicken­berg, der ges­tern noch als Ziel­ein­lauf fun­gier­te. Durch eine Sied­lung und ent­lang des Stein­bru­ches ging es berg­ab Rich­tung Püs­sel­bü­ren. Nach ca. 5 km ging es dann wie­der berg­auf zum Dicken­berg. Luft­li­nie tren­nen sich Start­punkt…

Mehr lesen »

Sixdays Etappe 4: Mettingen — Dickenberg

Bei herr­li­chem Son­nen­schein star­te­te die 4. Etap­pe in Met­tin­gen. Zunächst erin­ner­ten die Läu­fer und Orga­ni­sa­to­ren an die vor 2 Jah­ren töt­lich ver­un­glück­te Läu­fe­rin Kari­ne. Nach die­sem emo­tio­na­len Moment gab Met­tin­gens Bür­ger­meis­te­rin den Start­schuss. Direkt zu Beginn die­ser Etap­pe muss­ten 3 Anstie­ge bewäl­tigt wer­den. Mit Stei­gun­gen von bis zu 35 % stan­den heu­te die steils­ten Anstie­ge im Stre­cken­pro­fil.   Über eine…

Mehr lesen »

Riesenbecker Sixdays — Tag 3

Nach nun­mehr 28 Stun­den und damit 4 Stun­den mehr Reg­nera­ti­ons­zeit star­te­te die 3. Etap­pe um 18 Uhr auf dem Markt­platz in Teck­len­burg. Zunächst ging es eine lan­ge Pas­sa­ge berg­ab nach Led­de. Durch die Fel­der und über die berüch­tig­te Bahn­über­que­rung (“Hof­fent­lich blei­ben die Schran­ken oben!”) ver­läuft die Stre­cke rela­tiv flach nach Lag­gen­beck. In Lag­gen­beck wer­den dann…

Mehr lesen »

2. Etappe der Riesenbecker Sixdays — die Königsetappe

Am 1. Mai konn­ten unse­re 22 Mara­tho­nis kei­nen gemüt­li­chen Mai­gang machen. Die Königs­etap­pe von Ibben­bü­ren nach Teck­len­burg stand auf dem Pro­gramm. Pünkt­lich um 14 Uhr wur­de der Start­schuss auf dem Schul­hof der Lud­wig­schu­le abge­ge­ben. Bei ange­neh­men 13 Grad und herr­li­chem Son­nen­schein konn­ten sich die Teil­neh­mer auf vie­le Zuschau­er an der Stre­cke freu­en. Bereits nach weni­gen…

Mehr lesen »

Today is the day! Start der Riesenbecker Sixdays

Nach lan­ger und inten­si­ver Vor­be­rei­tung war es für 22 Mara­tho­nis end­lich soweit, der Start­schuss für die 1. Etap­pe der Rie­sen­be­cker Six­days wur­de durch Bür­ger­meis­ter David Ost­hol­thoff abge­ge­ben. Schon vor dem Start waren Anspan­nung und Emo­tio­nen auf dem Dalf­sen­platz deut­lich zu spü­ren. 568 Star­ter waren bis in die Haar­spit­zen moti­viert und freu­ten sich auf die 14. Auf­la­ge der Six­days. Pünkt­lich zum…

Mehr lesen »

6. Platz beim Haster Volkslauf

Unser Mara­tho­ni André Trä­ger war bei der 12. Auf­la­ge des Has­ter Volks­lau­fes erfolg­reichs­ter West­fa­le. Der 10,2 km lan­ge Volks­lauf, bei dem Spen­den für das Pro­jekt “Jede Oma zählt” gesam­melt wer­den, führt durch das schö­ne Net­te­tal in Osna­brück / Has­te. 195 Star­ter hat­ten sich für die Lang­stre­cke gemel­det und star­ten bei opti­ma­len Bedin­gun­gen für den guten Zweck. Auf der abwechs­lungs­rei­chen und mit 2 Anstie­gen…

Mehr lesen »

Trainingsfahrt ins Sauerland

Am ers­ten April­wo­chen­en­de hat­te Jür­gen Baum­hör zum belieb­ten Trai­nings­la­ger ins Sauer­land gela­den. Neben der „Six­­days-Trai­­nings­­­grup­­pe“ nahm in die­sem Jahr auch die Wal­­king-Abtei­­lung an der Trai­nings­fahrt teil. Mit 29 Teil­neh­mern wur­de das Hotel Bischof in Schmal­­len­­berg-Wes­t­­feld von den Mara­tho­nis fast kom­plett in Beschlag genom­men. Nach ent­spann­ter Anrei­se stand am Nach­mit­tag die ers­te Trai­nings­ein­heit auf dem Pro­gramm. Mit Kar­ten aus­ge­rüs­tet ging es zunächst vie­le Kilo­me­ter…

Mehr lesen »

Enschede Halbmarathon — Ein Lauf zum Genießen

Am Wochen­en­de noch einen lan­gen Trai­nings­lauf machen”, so die Emp­feh­lung von Jür­gen Baum­hör bezüg­lich der Vor­be­rei­tung auf die Six­days. Am meis­ten Spaß macht das doch, wenn man nicht allei­ne läuft. Daher mach­ten sich Heinz und Kers­tin am ver­gan­ge­nen Sonn­tag auf nach Ensche­de. Mit mehr als 2.500 Star­tern über die Halb­ma­ra­thon­di­stanz war der “In het veld Schoo­maak Hal­ve Mara­thon” wie­der bes­tens besucht. Um den Trai­nings­lauf auch als Trai­nings­lauf…

Mehr lesen »