Besuch der Lee Racer in Ibbenbüren 2019


Unser jähr­li­ches Tref­fen mit dem befreun­de­ten ost­frie­si­schen Renn­rad­club “Lee Racer” fand in die­sem Jahr am 13. und 14. Juli in Broch­ter­beck statt. Unter dem Mot­to “Immer wie­der Teck­len­burg” star­te­ten wir am Sams­tag­mor­gen mit 5 Mara­tho­nis und 7 Lee Racern zu einer 100 km lan­gen Aus­fahrt mit ca. 650 Höhen­me­ter. Mit dabei waren wie­der Lin­da und Hel­mi vom RSV Leer, die wir mitt­ler­wei­le fest zu unse­ren Tref­fen ein­pla­nen.

Die ers­te Tour führ­te zuerst nach Teck­len­burg, wo wir in den ers­ten 14 km schon 3 Anstie­ge bewäl­tig­ten. Wei­ter ging es über Lee­den, Suden­feld und Malepar­tus in Rich­tung Glandorf. Frisch gestärkt mit Kaf­fee und Kuchen führ­te der Weg flach zurück nach Broch­ter­beck. Kurz vor dem Ziel haben wir noch einen klei­nen Abste­cher zur “Klei­nen Wald­mu­sik” bei Broch­ter­beck gemacht, wo sich eini­ge am Kla­vier ver­sucht haben. Wir waren uns aller­dings einig, dass wir lie­ber beim Rad­fah­ren blei­ben.

Zum gemüt­li­chen Abend traf die Grup­pe sich die­ses Jahr in der Gast­stät­te Blan­ken­burg (Ste­fans Wohn­zim­mer).

Am Sonn­tag gesell­ten sich noch ein paar Fah­rer aus bei­den Ver­ei­nen dazu. Es soll­te kna­ckig wer­den. Axel Braun­gart als Tour­gui­de hat­te eine Stre­cke von 90 km mit über 1.000 Höhen­me­ter aus­ge­ar­bei­tet. Natür­lich ging es erst­mal wie­der nach Teck­len­burg. Es folg­ten Kamel­berg, Suden­feld, Borg­berg, Amst­weg, Malepar­tus, Suden­fel­der Stras­se, Tun­nel­weg, Am Klee­berg, Mee­sen­burg und Gründ­ken­liet, um nur eini­ge Ram­pen zu nen­nen.

Die “Lee Racer” ken­nen jetzt den Teu­to und sind hof­fent­lich bereit für die im Herbst geplan­te gemein­sa­me MTB-Teu­to-Tour.