Auffrischung Erste-Hilfe


Auch beim Sport sind gesundheitliche Notfälle niemals völlig auszuschließen. Dann ist es wichtig, dass schnell und richtig gehandelt wird.

Deshalb nutzten 34 Marathonis am 19. Februar 2019 die Gelegenheit, um sich von Feuerwehrarzt Dr. Michael Micke die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen zeigen zu lassen. Nach einem kurzweiligen Vortrag durften alle Marathonis die stabile Seitenlage sowie die Herzdruckmassage mit Atemspende (an Dummys) auch gleich praktisch üben.

Die prägende Erkenntnis des Abends war, dass niemand im Ernstfall wirklich etwas falsch machen kann, außer er tut gar nichts! Marathon Ibbenbüren dankt der Feuerwehr Ibbenbüren herzlich für ihre tätkräftige Unterstützung in dieser wichtigen Sache!