Alle Jahre wieder — Winterwalk zu Malepartus


Am 2. Febru­ar 2019 war es wie­der soweit, dass sich die Renn­rad­ab­tei­lung zur mitt­ler­wei­le tra­di­tio­nel­len Win­ter-Wal­king-Tour getrof­fen hat. 17 Mara­tho­nis und 2 Hun­de folg­ten der Ein­la­dung von Axel Braun­gart und tra­fen sich in Broch­ter­beck.

Die Stre­cke führ­te zunächst über den Müns­ter­land­blick und den Golf­platz zum Süd­hang­weg Rich­tung Teck­len­burg. Vor­bei an Haus Marck ging es zum Len­ge­ri­cher Can­yon wei­ter, bevor die Grup­pe nörd­lich von Len­ge­rich eine Pau­se und eini­ge Köst­lich­kei­ten in Form von selbst­ge­ba­cke­nem Kuchen, Kaf­fee und Tee genie­ßen konn­te. Ab hier fing es leicht an zu schnei­en, so dass die wei­te­re Stre­cke bei leich­ter Schnee­de­cke bewäl­tigt wur­de. Der ein­ge­schla­ge­ne Weg führ­te über den Her­manns­weg vor­bei am Dycker­hoff­stein­bruch bis zur Wald­gast­stät­te Malepar­tus, die nach gut 4 Stun­den Lauf­zeit erreicht wur­de. Hier wur­den dann die Koh­len­hy­drat­spei­cher mit Haxen, Wind­beu­tel und Kai­ser­schmarrn bes­tens wie­der gefüllt.

Vie­len Dank an die­ser Stel­le an alle Kuchen­spen­der, an die Ver­pfle­ger und an die Wet­ter­fee. Der Ter­min für den nächs­ten Win­ter­walk ist vor­aus­sicht­lich am 1. Febru­ar kom­men­den Jah­res.